Aktuelles

Feuerwehr Schwarzenbach a.d.Saale
Feuerwehr Schwarzenbach a.d.Saale3 Wochen .
Dies passiert, wenn der Eigentümer den Beitrag nur mit einer kleinen Personengruppe teilt oder er geändert hat, wer ihn sehen kann. Es kann auch sein, dass der Content inzwischen gelöscht wurde.
Feuerwehr Schwarzenbach a.d.Saale
Feuerwehr Schwarzenbach a.d.Saale6 Monaten .
- Feuerwehren aus dem Landkreis Hof unterstützen Hilfskonvoi für die Ukraine -

Bereits am 04.03.22 kündigt der Landesfeuerwehrverband Bayern seine Beteiligung an der Aktion „Feuerwehrhilfe Ukraine“ des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV) in einem Rundschreiben an.

Bayerische Feuerwehren, die mit Sachspenden aus dem Bereich Feuerwehrbedarf helfen möchten, konnten ab der darauf folgenden Woche über die Website des LVF Bayern ihre als Spende verfügbaren Ausrüstungsgegenstände melden.

Ohne lange zu überlegen, sind einige Feuerwehren aus dem Landkreis Hof diesem Aufruf gefolgt und haben nach Rücksprache mit der Verwaltung ihre Spenden Online gemeldet.

Beispielhaft werden hier die Feuerwehren Carlsgrün, Regnitzlosau und Schwarzenbach a.d. Saale genannt. Die FF Carlsgrün hat 4 Atemschutzgeräte, 5 Atemschutzmasken, 16 Pressluftflaschen, 10 Feuerwehrhelme, 5 Feuerwehrhaltegurte und 5 Paar Feuerwehrstiefel gespendet. Von der FF Regnitzlosau kam eine Tragkraftspritze Magirus TS 8/8 inklusive 5 Saugschläuche. Eine weitere Tragkraftspritze Paul Ludwig TS 8/8, 28 Feuerwehrhelme, 26 Paar Feuerwehrstiefel, 6 Feuerwehrhaltegurte, 2 Krankentragen, 4 Hitzeschutzponcho, 1 Verteiler, 5 CM Strahlrohre sowie eine Schaumausstattung bestehend aus 120 Liter Mehrbereichsschaummittel, Zumischer und zwei Schaumrohren, wurde von der Feuerwehr Schwarzenbach a. d. Saale sowie den Ortsteilen Förmitz und Gottfriedsreuth zur Verfügung gestellt.

Nachdem alle Spendengüter sicher verpackt waren, hat die Feuerwehr Schwarzenbach a. d. Saale mit ihrem Versorgungs-LKW den Transport, zur zentralen Sammelstelle für Nordbayern nach Lauf a. d. Pegnitz, übernommen.

Bereits einen Tag später am 01.04.2022 wurden sämtliche Spenden, von den zentralen Sammelstellen Lauf a. d. Pegnitz und Unterschleißheim, auf 22 Versorgungs–LKW und 2 Wechsellader der Bayerischen Feuerwehren verladen und ca. 1200 km nach Rzeszow/Polen transportiert. Dort ist der Hilfskonvoi planmäßig am 02.04.22 eingetroffen. Die Spenden wurden an den Feuerwehrverband Polen übergeben. Dieser organisiert den Weitertransport in die Ukraine.

In der Hoffnung, dass die Spenden der Bayerischen Feuerwehren einen guten Zweck erfüllen, sie unsere Kameradinnen und Kameraden in der Ukraine unterstützen und schützen, wünschen wir ihnen nur das Beste.

„Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr“
Feuerwehr Schwarzenbach a.d.Saale
Feuerwehr Schwarzenbach a.d.Saale6 Monaten .
Neuwahlen der Vorstandschaft – Bestätigung der Kommandanten

In der vergangen Jahreshauptversammlung der FF Schwarzenbach a.d.Saale standen unter anderem die Wahlen der Vorstandschaft auf der Tagesordnung. Der bisherige Vorsitzende Marcus Jung sowie 2. Vorsitzender Thomas Kießling stellten sich nicht mehr zu Wahl.
Von der Versammlung wurden
Benjamin Oster zum 1. Vorsitzenden, Bettina Frisch zur 2. Vorsitzenden, sowie Stephanie Krenzer zur Schriftführerin gewählt. Marcus Hoffmann wurde als Kassier wiedergewählt.
Das Amt der Vertrauenspersonen besetzen Nathalie Mockmann, Tom Brich sowie Matthias Horn.
Kassenrevisoren wurden Peter Jäger und Marcus Jung.

Bereits Ende Januar fand eine Dienstversammlung der Stadt Schwarzenbach a.d.Saale mit Kommandantenwahlen statt. Hier wurde Roland Fuchs als Kommandant und Bernd Frisch als stellvertretender Kommandant von der Versammlung wiedergewählt.